Tarife

Mit einer ärztlichen Verordnung werden die Leistungen über die Grundversicherung der Krankenkasse abgerechnet.

Krankenkassen­pflichtige Leistungen

Pro ärztliche Verordnung können 6 Beratungen durchgeführt werden. Für weitere Termine ist eine zweite ärztliche Verordnung notwendig.

Erst-Beratung

CHF99/Sitzung
  • 30-45 Minuten
  • Kennenlernen
  • Erfassung der Beschwerden
  • Realistische Zieldefinition

2.-6. Sitzung

CHF77/Sitzung
  • ca. 30 Minuten
  • Finden individueller Lösungen
  • Optimierung der Ernährung
  • Praktische Tipps

ab 7. Beratung

CHF64/Sitzung
  • ca. 30 Minuten
  • Finden individueller Lösungen
  • Optimierung der Ernährung
  • Praktische Tipps

Adipositas (starkes Übergewicht)

Erwachsene (BMI >30) mit Folgeerkrankungen durch das Übergewicht

Kinder (BMI > 97 Perzentile oder BMI > 90 Perzentile) mit Folgeerkrankungen durch das Übergewicht

Stoffwechsel-Krankheiten

z.B. Diabetes mellitus Typ 2

Herz-Kreislauf-Erkrankungen

z.B. Bluthochdruck, St.n. Herzinfarkt / Hirnschlag

Nieren-Erkrankungen

z.B. Nierensteine, Niereninsuffizienz

Krankheiten des Verdauungssystems

z.B. Intoleranzen, Zöliakie, Reizdarm, M. Crohn, C. Ulcerosa, Durchfall, Verstopfung, Tumor im Verdauungstrakt

Fehl- und Mangelernährungs-Zustände

z.B. Untergewicht, Vitaminmangel, Eisenmangel, ungesunde Ernährung, Essstörungen

Nahrungsmittel-Allergien

z.B. Nussallergie, Sellergieallergie

Selbstzahler

Teilweise übernimmt die Krankenkasse oder Zusatzversicherung einen Teil der Kosten. Bitte klären Sie dies vor Beginn der Ernährungsberatung ab.

Nach Aufwand

CHF30pro angefangene 15 Minuten
  • 30-45 Minuten
  • Finden individueller Lösungen
  • Optimierung der Ernährung
  • Praktische Tipps
Selbstzahler

Übergewicht

BMI <30

Sporternährung

z.B. Muskelaufbau, vor oder nach dem Training und/oder Wettkampf, Regeneration

Ernährung in Schwangerschaft und Stillzeit

z.B. normale Gewichtszunahme, spezielle Ernährungsbedürfnisse, Abdeckung aller Marko- und Mikronährstoffe, Prägung des Kindes

Ernährung bei Kindern

z.B. Unter-, Übergewicht, Gesundes Frühstück, geeignete Zwischenmahlzeiten

Ernährung von Jugendlichen

z.B. Unter-, Übergewicht, Ernährung in der Schule / Lehre, Umgang mit Fastfood

Familienernährung

z.B. Familientisch, schnelle gesunde Menüs

60+

z.B. spezielle Ernährungsbedürfnisse bei Senioren, gesunde Ernährung für sich alleine